Gefahrgut in sicheren Händen

Der Umgang mit Gefahrgut ist von den Vereinigten Staaten (UNO) in den Model Regulations der UN Recommendations on the Transport of Dangerous Goods festgelegt. Die damit verbundene Harmonisierung der zahlreichen Regelungen und Abkommen führt das Ziel einer sicheren Abwicklung und relevanten Maßnahmen-Einleitung im Falle eines Unfalls.


Ihre Vorteile auf einen Blick
green_check_buttonVielseitige Einlagerung von Gefahrstoffen
green_check_buttonEx-Schutz Zone 2
green_check_buttonHöchste Sicherheitsvorkehrungen - TRGS 510 - GHS
green_check_buttonVideoüberwachte Prozesse
green_check_buttonDirekte Anbindung an ausgehende Verkehre

 
Begriffserklärungen


Akzeptanzkonzentration
ist die Konzentration eines krebserzeugenden Gefahrstoffes in der Luft am Arbeitsplatz in Bezug auf einen gegebenen Referenzzeitraum.
Toleranzkonzentration
ist die Konzentration eines karzinogenen Gefahrstoffes in der Luft am Arbeitsplatz in Bezug auf einen gegebenen Referenzzeitraum.


Zurück


Wir sind für Sie da!

Geremia Andrizzi

Beschaffungslogistik/ Key Account/ Internationale Verkehre

Fon: +49 7222 9546 - 26
Fax: +49 7222 9546 - 426
Mail:  g.andrizzi@striebich.de